Rechtsanwalt Janus Galka - Ihr Anwalt in Schweinfurt und Würzburg

Arbeitsrecht - Baurecht - Beitragsrecht - Beamtenrecht - Mietrecht - Verwaltungsrecht

Allgemeine Informationen

Rechtsanwalt Galka betreut in seinen Kanzleiräumen in Schweinfurt sowie in Würzburg seit mehreren Jahren Mandanten bayern- und deutschlandweit insbesondere in den Gebieten des Öffentlichen Rechts, d. h. Abgabenrechts, Beamtenrechts, Kommunalrechts, Sicherheitsrechts, öffentlichen Baurechts und allgemeinen Verwaltungsrechts. Besondere Kenntnisse erwarb RA Galka bereits vor der juristischen Ausbildung, als er insgesamt sechs Jahre im öffentlichen Dienst in einer Kommunalverwaltung schwerpunktmäßig mit den Rechtsgebieten des kommunalen Abgabenrechts (Erschließungsbeiträge, Straßenausbaubeiträge, Herstellungsbeiträge, Verbesserungsbeiträge) sowie dem Baurecht (Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht) eingesetzt war. Die Kenntnisse im öffentlichen Recht wurden im Rahmen des Studiums und Referendariats in Würzburg weiter ausgebaut, so dass besondere Kenntnisse im Beamtenrecht, Immissionsschutzrecht, Naturschutzrecht erworben wurden.

Seit 2011 ist Herr Galka als Anwalt in Schweinfurt tätig. Er bietet besonders im öffentlichen Recht kompetente und umfassende Beratung und Vertretung, vor allem aufgrund der Kenntnisse der Behördenorganisation, so dass bereits im Dialog optimale Ergebnisse erzielt werden können. Seit 2017 heißt Rechtsanwalt Galka seine Kunden aus der Umgebung in seiner Zweigstelle in Würzburg willkommen. Auch hier werden schwerpunktmäßig die Gebiete des öffentlichen Rechts (Baurecht, Beamtenrecht, Verwaltungsrecht, Prüfungsrecht) übernommen.

Daneben werden durch Rechtsanwalt Galka auch die Rechtsgebiete des Arbeitsrechts (mit Schwerpunkt auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst) sowie des Mietrechts, des allgemeinen Zivilrechts und des Strafrechts bearbeitet.

Rechtsgebiete (schwerpunktmäßig)

  • Abgabenrecht/Beitrags- und Gebührenrecht (z. B. Erschließungsbeiträge, Straßenausbaubeiträge, Herstellungsbeiträge Wasser/Kanal, Benutzungsgebühren)
  • Baurecht/Umweltrecht (z. B. Bauplanungsrecht, Baugenehmigungen, Maßnahmen der Bauaufsicht, Bauverträge, Baunachbarrecht, Lärmschutzauflagen, wasserrechtliche Auflagen)
  • Beamtenrecht (z. B. Beförderung, Disziplinarverfahren, Beamtenversorgung, Versetzung, Abordnung, Beurteilungen, Ruhestandsversetzung)
  • Gaststättenrecht/ Gewerberecht/ Wirtschaftsverwaltungsrecht (z. B. Gaststättengenehmigungen, Maßnahmen der Gewerbeaufsicht)
  • Schulrecht/Prüfungsrecht(z. B. Schulverweise, BaföG, Prüfungsanfechtungen)
  • Straßenverkehrsrecht (z. B. Fahrerlaubnisentzug)
  • allgemeines Verwaltungsrecht (z. B. Zwangsgelder, Auflagen, Versagungsbescheide, sicherheitsrechtliche Verfügungen, Klagen vor den Verwaltungsgerichten)

weitere Rechtsgebiete

Rechtsanwalt Galka verfügt über eine Reihe von theoretischen und praktischen Kenntnissen im öffentlichen Recht sowie Arbeitsrecht bzw. Recht des öffentlichen Dienstes, die er im Laufe seiner Laufbahn erworben und weiter ausgebaut hat.

Werdegang

  • Ausbildung für den mittleren und gehobenen Dienst der allgemeinen inneren Verwaltung
  • Tätigkeit im öffentlichen Dienst (Kommune)
  • Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Hof (Schwerpunkt Personalwesen und besonderes Verwaltungsrecht, Erwerb des Titels Dipl. Verwaltungswirt FH)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg (Schwerpunkt: Regierung, Politik, Verwaltung)
  • Begleitstudium im Europarecht (Erwerb des Titels Europajurist (Univ. Würzburg)
  • Referendariat, Station u. a. Fachanwälte für Verwaltungsrecht Kanzlei Baumann Würzburg
  • Aufbaustudiengang im Europarecht in Würzburg (Erwerb des Titels LL.M. Eur.)
  • Dozent im Rahmen der Ausbildung von Verwaltungsfachangestellten am Berufsförderungswerk Würzburg (Haushaltsrecht, Staatsrecht, Verwaltungsrecht Personalwesen/Arbeitsrecht)
  • Dozent im Rahmen der Ausbildung von Verwaltungsfachangestellten bei der Bayerischen Verwaltungsschule in Würzburg, Nürnberg, Neustadt/Aisch (Kommunalrecht, Zivilrecht)
  • Dozent am Kolpingwerk Würzburg/Schweinfurt (Arbeitsrecht, Strafrecht)
Rechtsanwalt Galka vertritt seine Kunden im Raum Würzburg und Schweinfurt, aber auch deutschlandweit vor Verwaltungsgerichten und Arbeitsgerichten. Die Kanzlei nutzt vorzugsweise die Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation , um so unnötige Wege und Zeit zu sparen. Weitere Informationen, insbesondere Urteile oder Veröffentlichungen finden Sie auf den Unterseiten, für eine persönliche Kontaktaufnahme stehen Ihnen die Wege über Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

Zweigstelle der Kanzlei in Würzburg

Rechtsanwaltskanzlei Galka ist auch in Büroräumen in Würzburg ansässig. Die Zweigstelle befindet sich zentral in der Nähe des Maritim-Hotels in der Würzburger Pleich. Alle Kunden aus Würzburg, Kitzingen, Karlstadt und Umgebung haben nunmehr die Möglichkeit, persönliche Besprechungstermine, auch in Würzburg wahrzunehmen.

Anschrift:

Pleichertorstraße 10
97070 Würzburg

Tel. 0931/32907179
Mail: info@rechtsanwalt-galka.de

- - - - VERWALTUNGSRECHT - - - -

Die CSU Fraktion in Bayern hat beschlossen die Straßenausbaubeiträge abzuschaffen. Hierzu wurde kürzlich ein Gesetz beschlossen. Demnach entfallen die Beiträge für alle Bescheide ab dem 01.01.2018. Hinsichtlich des Gesetztes stellen sich viele neue Fragen. Insbesondere was ist mit Bescheiden, die vor der Änerung ergangen sind. Ebenso wie die Vorauszahlungen gehandhabt werden, die per Bescheid eingefordert wurden und nunmehr die Endabrechnung aufgrund der Gesetzesänderung nicht erfolgen wird. Diese Fragen werden in Zukunft, wohl mit Hilfe von Gerichten geklärt werden müssen, insbesondere die vielen Fälle aus der Vergangenheit, die bereits vor den bayerischen Gerichten anhängi sind. Herr Galka steht hinsichtlich der neuen Entwicklung mit Rat und Tat allen Grundstückseigentümern zur Seite.

Das Verwaltungsgericht Würzburg hat hinsichtlich der Vorauszahlungen auf Straßenausbaubeiträge in der Trautenauer Straße in Würzburg entschieden, dass die Anwohner etwa 2/3 der Kosten zurückerhalten. Die Stadt hat die Anlage falsch ermittelt. Mehr dazu hier.

- - - - ARBEITSRECHT- - - -

Trotz der Gesetzesänderung sind Aufhebungsverträge im Arbeitsrecht weiterhin nicht widerrufbar. Dies hat kürzlich das Landesarbeitsgericht Niedersachsen entschieden. Zwar wurde inzwischen im Bürgerlichen Gesetzbuch § 312 g ergänzt. Dennoch finden die Vorschriften für Verträge außerhalb von Geschäftsräumen auf die Aufhebungsverträge keine Anwendung.

weitere aktuelle Urteile, Rechtstipps und Stellungnahmen zu aktuellen Rechtsthemen finden Sie unter der Rubrik Informationen .

Rechtsanwalt Schweinfurt Janus Galka

Rechtsanwalt Janus Galka,
LL.M. (Eur.)
Europajurist (Univ. Würzburg)
Dipl. Verwaltungswirt (FH)

Büro Schweinfurt

Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt

Tel: 09721 71071
Fax: 09721 71072
Mail: info@rechtsanwalt-galka.de

Rechtsanwalt Würzburg Galka


Büro Würzburg
Pleichertorstraße 10
97070 Würzburg

Tel: 0931-32907179
Fax: 09721 71072
Mail: info@rechtsanwalt-galka.de